Achtsamkeit & Gesundheit


Lebensmittel und Kräuter nach Empfehlung der Heiligen Hildegard von Bingen

Als zehntes Kind einer Adelsfamilie wurde die achtjährige Hildegard gemäß ihres eigenen Wunsches als Zehntabgabe in ein Benediktinerkloster gegeben. Der Benediktiner Orden war Vorreiter in der Kranken- und Sozialpflege zu ihrer Zeit. So kam die junge Hildegard früh in Berührung mit der wertvollen Klostermedizin.

Im Laufe ihres Lebens wurde sie immer wieder krank und hatte dabei laut ihrer Aussage göttliche Visionen. So gibt es Schriften von ihr über Heilkunde, Ernährung, Biologie, spirituelle Kosmologie, Musik und Theologie. Die Heilige Hildegard erklärte schon im 12. Jahrhundert, dass 80 % unserer Krankheiten ernährungsbedingt seien!

Mit Christine Denzel, Heilpraktikerin und Kräuterpädagogin, lernen die Zuhörer einige Gemüse, Kräuter, Gewürze und Getreide aus der Sicht der Klosterfrau kennen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche Lebensmittel sie besonders empfahl und wo Sie selbst diese in Ihrem Alltag verwenden können.


Leitung/Referent(in):  Christiane Denzel, selbstständige Bioland-Gärtnerin, Heilpraktikerin und Kräuterpädagogin
Termin(e): 

Dienstag, 12.10.2021, 19.30 Uhr

Ort:  in Emmingen-Liptingen, genauer Ort wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Beitrag:  auf Spendenbasis
Anmeldung:  bei Birgit Reinauer, Tel.: 07465/920684, b.reinauer@tbreinauer.de und Leonie Truckenbrod, Tel.: 07465/2056, leonie-truckenbrod@t-online.de
Veranstalter:  Kath. Erwachsenenbildung Seelsorgeeinheit Egg

Zurück...


Aktuelle Veranstaltungen

Yoga an der Donau für Senioren

Termin:  Mi., 04.08.2021, 8:30
Details und Anmeldung

Durch Tanz beweglich bleiben

Termin:  Sa., 21.08.2021, 10:00
Details und Anmeldung

Wie entwickelt sich der heimische Wald?

Termin:  Sa., 04.09.2021, 16:00
Details und Anmeldung

Tag der Hochzeitsjubilare

Termin:  So., 05.09.2021, 10:00
Details und Anmeldung

Zweidimensional - Dreidimensional

Termin:  So., 05.09.2021, 14:00
Details und Anmeldung

Wie wir mit dem Coronavirus leben können

Vortrag und Gespräch
Termin:  Mo., 06.09.2021, 19:30
Details und Anmeldung

Kalender